Freitag, 19. September 2014

Aqualove von Nola Nesbit

http://www.edel.com/de



Kurzbeschreibung


Eine Zukunft erwartet den Leser hier, wo die Wasserversorgung ein wichtiges Thema spielt, da viele Seen und Flüsse vergiftet sind und das Klima darunter leidet.

Der Mensch hat viele Ressourcen ausgebeutet und mittlerweile ist Wasser sehr viel Teurer wie Sprit.

In dieser Zeit gibt es eine Junge Lady die in einen Strudel der Geheimnisse hineingerissen wird..

Nia Petit soll ein Interview mit einem Mann führen, dessen Ruf eines Multimillionärs schon vorrauseilt und der Sie bei Ihrem ersten Treffen völlig aus der Bann wirft.

Denn Ethan Waterman scheint so viel mehr zu sein und Nia wird das Gefühl nicht los, das er etwas vor Ihr zu verbergen versucht.

Aber egal was Nia auch anstellt es wird immer Geheimnisvoller und Sie muss sich entscheiden...



Cover

Das Cover hat einen düsteren Touch was sehr gut zum Inhalt und zum Thema passt. Es harmoniert sehr gut mit dem Titel! :D



Charaktere

Nia Petit ist eine liebe und fühlt sich sehr mit Ihren Freunden Cola und Pearl verbunden. Sie kann aber auch stur sein wenn sie das Gefühl hat das etwas nicht stimmt. Bei Ethan hat sie das Gefühl öfters und so kommt es immer wieder zu Spannungen!

Ethan Waterman ist gutaussehend und Geheimnisvoll. Er hat einen unbestechlichen Charme und ist sich seiner Ausstrahlung durchaus bewusst allerdings ist er auch sehr verschlossen in manchen Punkten.

Felix ist Ethans Bruder und seine rechte Hand er hilft ihm bei den Geschäftlichen Dingen und ist ein ganz netter, mit viel Humor, ein Mann zum Pferde stehlen.


Pearl ist mittlerweile nicht nur Nias beste Freundin sondern auch Mutter zweier Kinder und verheiratet. Somit hat sie zwar immer ein offenes Ohr für Nia, scheint aber auch etwas zu verbergen.

Cola ihr bester Freund ist ein relaxter Typ und Cola ist sein Spitzname. Mit ihm kann man ganz relaxt abhängen aber sogar er benimmt sich seit neuestem komisch.

Venus ist eine Mitarbeiterin und entspricht voll und ganz ihrem Namen, sie sieht sehr gut aus und strahlt unbewusst eine Gefährliche Seite ab.




Schreibstil

Die Autorin Nola Nesbit hat hier einen wunderbaren Schreibstil die von den Wendungen und der Spannung eine Geschichte verfasst, die einen in den Bann zieht von der ersten Seite an.
Man will wissen was als nächstes passiert und kann es nicht erwarten hinter all die Geheimnisse zu kommen und fiebert mit den Charakteren mit. Ich freue mich schon auf mehr von der Autorin denn diese Welt die Sie hier erschaffen hat, bietet noch so viel mehr! :D



Meinung

Eine Geschichte die einen sehr schnell einfängt und dessen Geheimnis man ergründen will! :D

Hier geht es um die Wasserversorgung in der Zukunft und wie sich alles geändert hat.
Durch die Verunreinigungen in der Umwelt ist nichts mehr so wie es vorher war, und schwimmen in Seen lebensgefährlich wegen den vielen Schadstoffen.

In all dieser Welt lebt Nia Petit in einem kleinen Ort und arbeitet mit Berichterstattungen.

Eines Tages soll sie als freie Mitarbeiterin für Ihren Chef einen Auftrag ausführen.

Ein Interview mit einem gewissen Ethan Waterman, der nicht nur unglaublich gut aussehend ist, sondern Ihr Herz und Ihre Gefühle dabei auf den Kopf stellt.

Denn Ethan ist nicht nur ein brillanter Kopf sondern noch vieles mehr und Nia die sich als ganz normaler Mensch gehalten hat, sieht sich plötzlich Geheimnissen gegenüber von denen man ein größeres Ausmaß nicht hätte erwarten können.

Und in allem steht sie immer noch mit der Frage im Raum. Wer ist Ethan und was will er ausgerechnet von Ihr, dem kleinen Licht im riesigen Universum?



Fazit

Mir hat es sehr gut gefallen und ich hoffe noch mehr aus der Welt zu lesen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und bildhaft so dass man sich in die Geschichte sehr gut einfindet und mit Spannung die Story miterlebt.
Ich freue mich schon auf mehr von der Autorin. :D


5 von 5 Sternen


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen