Sonntag, 26. April 2015

Unearthly. Himmelsbrand

Rowohlt
Preis: 9,99€ [D, E-Book] & 9,99€ [Print]
Seitenanzahl: 448 
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Rowohlt
erschienen am: August 2013  
ISBN: 978-3499257001

Hier geht es zum E-Book bei Amazon
Hier geht es zum TB bei Amazon

Kurzbeschreibung

Clara hat Visionen die ihr etwas zeigen vor der ihr graut. Aber sie bekommt die Bestärkung zum Beispiel von Billy das sich alles zum Guten wenden wird und sie an dem festhalten wird was ihr gut tut.

Clara ist sich dessen nicht so sicher, denn auch wenn sie an die Stanford University jetzt geht, ist sie mehr als ratlos was sie genau studieren soll, bis eines Abends ein Gedanke sich durch einen Zufall formt....



Cover

Das Cover ist sehr schön gelungen, etwas Düsteres scheint das Mädchen zu verfolgen, seien es jetzt Ängste oder etwas mit dem man lieber nicht Bekanntschaft machen möchte.
Sehr schön gelungen  und für mich sehr passend in die Reihe.




Charaktere

Clara Gardner fängt neu an an der Uni und ist nicht nur lieb, sondern hat eine sehr hilfsbereite Ader und muss aufpassen.

Christian ist sehr besorgt um Clara und nicht einverstanden was Clara studieren will, da das Risiko sehr groß ist entdeckt zu werden. Aber ansonsten ist er sehr hilfsbereit und macht sich Sorgen.

Dann ist da noch Angela Zerbino die sehr direkt sein kann und sich zu wehren weiß. Sie hat einen Sturkopf und wenn sie sich was in den Kopf gesetzt hat. Oh weh... ;)



Schreibstil

Die Autorin Cynthia Hand hat einen tollen Schreibstil der sich sehr locker und flüssig liest und man spannend durch diesen Finalen Band geführt wird. Die Sichtweise und die Gefühle die in Clara vorgehen sind sehr authentisch und man ist gespant was sich noch alles ergeben wird.



Meinung

Wenn eine Entscheidung dein ganzes Leben verändern kann...


Dann sind wir bei Clara Gardner die ihre Zelte abbricht und sich auf den Weg macht an die Stanford University und mit ihren Visionen zu kämpfen hat, die sie seit dem Urlaub mit Angela in Italien hat.

Kaum dort angekommen trifft sie auf bekannte Gesichter die sie vor lauter Trauer um ihr altes Leben mit Wendy und vor allem Tucker fast vergessen hätte und freut sich.

Denn Christian ist froh dass sie da sind und begrüßt Clara und Angela und zum Schock muss er feststellen das Clara Angela Telepathie beigebracht hatte und das wo Angela so gerne redet...

Sie schauen sich um und kaum angekommen werden sie Zeuge einer Irren Aktion.

Denn alle Erstsemester werden aufgefordert mitten in der Nacht in einer riesen Aktion durch den Campus zu laufen und mitzumachen.

Kopfschüttelnd geht Clara mit und trifft auf Amy die beide denselben Geschmack und dieselbe Familiengeschichte fast haben.

Aber Amy verletzt sich und Clara heilt sie, man bekommt es zum Glück nicht mit, aber Amy geht es schon sehr viel besser und für Clara steht eines fest und zwar was sie lernen will.

Sie meldet sich auch gleich dafür an und zwar für den Vorbereitungskurs fürs Medizinstudium und Christian ist überhaupt nicht begeistert, denn zu groß wäre die Gefahr dass Clara jemand beim Heilen zusehen könnt.

Aber Clara ist sich sicher, die Gabe ist nicht umsonst da und lässt sich von einem Gefühl leiten denn hier sollten sie ja sicher sein.

Mit was sie aber nicht gerechnet hatten sind die Schwarzflügel- Gefallene Seelen die noch längst nicht aufgegeben haben und ein erneuter Kampf steht bevor.

Wir dieser Kampf eine Entscheidung bringen und wird Clara ihren Weg finden...

Fragen über Fragen die ich mir auch gestellt habe und ich finde es einen tollen Abschluss vom Finalen Band 3



Fazit

Sehr empfehlenswert und für mich super gelungen!!!

Hier geht es zum ersten Band bei Amazon. Unearthly. Dunkle Flammen
Hier geht es zum zweiten Band der Reihe bei Amazon. Unearthly. Heiliges Feuer


5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen