Montag, 31. August 2015

50 Tage: Der Sommer meines Lebens

Von der Autorin Maya Shepherd zur Verfügung gestellt!!! :D

Preis: 12,99€ [D, Broschiert] & 4,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 388
Meine Wertung: 5/5
erschienen am: Juli 2015
ISBN: 978-3738625936


Kurzbeschreibung

Die siebzehnjährige Jade hat gerade die größte Enttäuschung ihres Lebens erfahren. 
Sie erwischte ihre beste Freundin knutschend mit ihrem Freund.
Der Schock über diesen Verrat sitzt tief, für ihre Freundin Katie wäre sie durchs Feuer gegangen. Ihre Eltern  zeigen kein Verständnis für ihren Kummer und zwingen sie für 6 Wochen ins Sommercamp zu fahren, zusammen mit Katie.
Für Jade ist das eine Horrorvorstellung und so nutzt sie die erste Möglichkeit die sich ihr bietet um auszureißen.
Sie steigt bei einem fremden jungen Mann ins Auto, eigentlich eine überstürzte und dumme Idee, und erlebt mit ihm ein unglaubliches Abenteuer.

Sie erlebt mit ihm den Sommer ihres Lebens und trifft ihre große Liebe...  



Cover

Auf dem Cover ist ein junges Liebespaar zu sehen, was sehr schön die Geschichte spiegelt. Es strahlt ein sommerliches Flair aus, das mich sofort an Urlaub, Sonne und Strand denken lässt. Ich finde es toll.


 

Schreibstil

Die Autorin Maya Shepherd  hat einen wunderbaren, gefühlvollen und emotionalen Schreibstil. 
Schon nach den ersten Seiten ist man in die Geschichte eingetaucht, ich habe mit Jade mitgefühlt, mich mit ihr gefreut, gehofft und gelitten. Die Charaktere sind mit viel Liebe ausgearbeitet und absolut authentisch, man hat das Gefühl sie sind real. 
Ihre ausführlichen, lebendigen Beschreibungen der Landschaften und des Geschehens haben mich fasziniert und gefesselt.  



Meinung

 
Jade und Jason – Eine Liebe die berührt und bewegt….
 
Jade hatte ich sehr schnell liebgewonnen, anfangs ist sie noch recht unsicher, ihr fehlt es an Selbstbewusstsein. Sie ist zutiefst verletzt und wütend, fühlt sich von ihrer Freundin verraten und von ihren Eltern im Stich gelassen, da sie es kategorisch ablehnen sie vom Sommercamp abzumelden.
 
Ich konnte mit ihr mit fühlen als sie ihre beste Freundin Katie mit Scott, ihrem Freund auf dem Schulball beim Knutschen erwischte.  
So nutzt sie kurzentschlossen die Rast an einer Tankstelle um sich bei Jason, einem jungen Mann in seinem schwarzen Ford Mustang Cabrio zu verstecken.
Der ist natürlich alles andere als begeistert als er sie entdeckt. Er hat genug eigene Probleme und keine Lust sich mit einer Ausreißerin erwischen zu lassen. 
Nach anfänglichen Schwierigkeiten nimmt Jason sie doch mit auf seiner Reise auf der Route 66, in ein Abenteuer das sie beide verändert.
 
Jason konnte ich zu Beginn nicht richtig einschätzen, mal ist er wortkarg und zurückhaltend, dann wieder witzig und charmant. Doch er wird zu einem tollen Begleiter für Jade und sie ergänzen sich wunderbar, sie passen sehr gut zusammen. Jade wird selbstsicherer und reifer sie wird stärker und findet zu sich selbst. Auch Jason verändert sich, er öffnet sich und genießt die Zeit mit Jade. 
Bis der Tag kommt an dem die Vergangenheit ihn einholt….
 
Maya Shepherd hat es auf wundervolle Art geschafft die Atmosphäre und das Flair des Sommers und das besondere Gefühl der Route 66 wieder zu geben, sodass man sich am liebsten selbst sofort auf die Reise begeben möchte.
 
Wunderbare Charaktere die man sehr schnell ins Herz schließt sorgen dafür dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Ihre Gefühle und Gedanken, ihre Ängste und Hoffnungen wurden so gut vermittelt das man mit ihnen eine Achterbahn der Gefühle erlebt. Es ist so realistisch und gefühlvoll das man gar nicht anders kann.  
 

 

Fazit

Eine gefühlvolle, romantische, emotionale, spannende und sehr bewegende Geschichte die mein Herz berührt und mich mitgerissen hat.
 
 
Absolut empfehlenswert!!
 
 

5 von 5 Sternen

 

Sonntag, 30. August 2015

Ein Hammer Wochenende auf der FARK in Reden!!!!

Hallo ihr lieben!!!


Ich hatte heute ein tolles Treffen auf das ich mich schon riesig gefreut habe und zwar die Autorin Sandra Florean die auf der FARK in Reden war!!!!



Ich habe mich schon sehr darauf gefreut und die liebe Sandra ist eine ganz liebe Vampirin die mich mit ihrer Art und ihrem absolut Traumhaften selbstgeschneiderten Kleid begeisterte!!!

Einfach Hammer und für alle die die liebe Sandra noch nicht kennen, hier die Klasse Geschichten die ich euch nur empfehlen kann!!! :D


Mächtiges Blut - Nachtahn 1

 Hier geht es zu meiner Rezension!!! ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bluterben: Nachtahn 2

 

 Hier geht es zu meiner Rezension!!! ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gefährliche Sehnsucht - Nachtahn 3

 

 Hier geht es zu meiner Rezi!! :D

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier noch ein paar Hammer Bilder die zeigen das auch Vampire ab und zu schreckhaft sein können! ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


























Ein Hammer Treffen mit einer Klasse Autorin deren Bücher ich liebe!!! <3 <3 <3 



Danke Liebe Sandra

Neuheiten in der 35.KW!!!

Hallo ihr lieben!!!

Das Wochenende steht bevor und bei uns ist FaRK Zeit.

Das heißt Fantasy begeisterte wie ich oder die es werden wollen stürmen das Bergwerk Reeden in Schiffweiler! :D

Für mich sehr gelungen und mich haben sie absolut begeistert und in ihren Bann gezogen so dass ich und meine bessere Hälfte ab jetzt immer mit dabei sein werden! :D

Natürlich habe ich auch einer meiner absoluten Lieblingsautoren getroffen und zwar die liebe Sandra die mich mit ihren Werken absolut begeisert! :D

Wer mehr erfahren möchte der sollte diesem Link folgen! ;)
 


Aber nicht nur dass, hat mich diese Woche absolut begeistert sondern die Neuerscheinungen von Impress

Da ich ja ein riesen Fan der Impress Titel bin die mich immer wieder aufs Neue begeistern,
habe ich mich natürlich riesig gefreut dass ich die neuen Schätze hier begrüßen durfte!!! :D

BookElements, Band 1: Die Magie zwischen den Zeilen

                                                                          Impress

 

 Und

Royal, Band 2: Ein Königreich aus Seide

                                                                            Impress

Und


Sommerfinsternis

                                      Impress

 

Und 

 

Rache der Schwarzen Engel (Die Phoenicrus-Trilogie 3)

                                                                        Impress

Und

Soul Colours, Band 1: Blaue Harmonie 

                                                                        Impress


Vielen lieben Dank an den Impress Verlag für die tollen E-Book Neuerscheinungen!!!!


 


 

 

 

 




Mittwoch, 26. August 2015

Wanderer, Band 2: Hüter der Zeit

Impress

Preis: 3,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 387
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Impress
erschienen am: August 2015
ISBN: 978-3-646-60138-1


Kurzbeschreibung

**Ein geheimnisvolles Internat, ein unbeständiges Zeitgefüge, ein Komplott der Götter**

Das erste Schuljahr an der »Palaestra Viatorum« beginnt für Emilia alles andere als rosig. Zwar weiß sie mittlerweile, dass es sich bei dem renommierten Internat um keine gewöhnliche Schule handelt, aber ihre neuentdeckten Fähigkeiten als Wanderer geben ihr immer noch so einige Rätsel auf. Nicht genug damit braut sich über den Köpfen der Internatsschüler ein gefährliches Himmelskomplott zusammen. Wieder liegt es an Emilia und Max, die Ziele der griechischen Götter und die Geschicke der Zeit zu entwirren. Dass ihre Beziehung vor wenigen Monaten in die Brüche gegangen ist, macht es für keinen der beiden leichter. Doch am Ende zählt nur eins: den drohenden Krieg der Götter zu verhindern…
(Auszug von Impress)



Cover

Das Cover ist in einem meiner Lieblingsfarben gehalten und sehr gut gelungen, den mein Blick erhascht wie ich finde zwei Protagonisten die vor einem Stundenglas stehen und es wild durcheinander wirbelt.
Der Titel ist sehr passend und ich freu mich auf die Fortsetzung!!


 

Schreibstil

Die Autorin Amelie Murmann
hat einen tollen flüssigen Schreibstil der mich sehr schnell wieder mitnahm in die Geschehnisse nach Band 1 und ich bin begeistert zu erfahren wie es weiterging.
Die Protagonisten hatten dabei wieder mit ihren Gefühlen zu kämpfen und auch mit der Situation die auf sie wartet, genau wie gegen die Situation und einen Krieg der kurz bevor steht..


 

Meinung

Wenn die Götter andere Pläne haben...

Dann sind wir bei Emilia angekommen die ein fester Bestandteil der ,,Palaestra Viatorum‘‘ ist und sie mittlerweile froh ist einiges mehr zu wissen als noch am Anfang wo es ihr größter Wunsch auf dieses Eliteinternat zukommen ihr sehnlichstes Ziel war.
Denn die ,,Palaestra Viatorum‘‘ ist wie manche ja schon vom ersten Band wissen keine normale Internatsschule sondern ein Ort indem  die Auserwählten lernen durch Gemälde zu springen oder die Zukunft vorherzusagen.

Aber die Ereignisse haben sich ja im ersten Band überschlagen und Maximilian Morgenstern auch kurz Max genannt und stellvertretender Schulsprecher ist noch immer mitgenommen von den schrecklichen Ereignissen und dem Kampf gegen Hora.

Emilia versteht das, aber auch trifft es sie da sie etwas für Max empfindet und er nichts mehr wie es den Anschein hat von ihr wissen will.
Aber Emilia kann auch stur sein und sieht nicht ein ihre Schulzeit damit zu verbringen Max hinter her zu laufen oder zu versuchen ihm aus dem Weg zu gehen. Denn sie hatte ihm bei der Aktion das Leben gerettet.

An ihrer Seite hat Emilia Kit ihre beste Freundin und Zimmernachbarin die ihr wieder mit Rat und Tat zur Seite steht.

Aber noch ehe die Ereignisse um die Zukunft der Hüter der Zeit weitergehen und die Schule ihren Betrieb wieder in alte Bahnen lenkt, kann der Direktor auch Neuankömmlinge begrüßen.
Und zwar die Fiories.
Niccolo und Max waren mal beste Freunde aber das liegt lang zurück und Niccolo muss sich erstmal mit der Schusprecherin auseinandersetzten.

Emilia versucht sich indes auf die Aufgaben die vor ihr liegen zu konzentrieren und dabei weiß sie noch nichts von Eris Plänen die sich heimlich freut das ihr Ares in die Karten spielt den Chaos und Dunkelheit ist ihr sehnlichstes Ziel und selbst Kronos kommt seinem ehemals besten Freund Ares nicht bei.

Für mich wieder jeden Menge Action, Spannung und knistern in der Luft in einer Geschichte die mich schon am ersten fesselnd an dem Band kleben ließ und ich liebe diese Geschichte und die Idee dahinter genauso wie auch die Charaktere die die Autorin erschaffen hat, denn sie sind sympathisch  und die abwechselnden Sichtweisen von Emilia und Max tun ihr übriges, denn manches Mal möchte man beherzt eingreifen wobei das genau zu der Geschichte passt, so macht lesen Spaß!!!!

 

Fazit 

Absolut empfehlenswert !!!

Wichtig!!!

Hier handelt es sich um den zweiten Teil einer Reihe!!!

Wanderer, Band 1: Sand der Zeit

Wanderer, Band 2: Hüter der Zeit


 

5 von 5 Sternen







Küss mich wach (Tales of Chicago)

Von der Autorin Milla Summers zur Verfügung gestellt im Rahmen einer LR

Preis: 6,99€ [D, TB] & 1,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 136
Meine Wertung: 5/5
erschienen am: August 2015
ISBN: 978-1515133148


Kurzbeschreibung

Stacy Brewster hat schon in jungen Jahren gelernt auf sich selbst aufzupassen und versucht es gerade wieder.
Mittlerweile ist sie 24 Jahre alt und als Museologin auf der Suche nach einem Job. Denn bei ihrer Tante Anne hat sie es nicht mehr ausgehalten. Nicht das Tante Anne, ihre einzig lebende Verwandte sie nicht lieb hat oder für sie da wäre.
Nein, es hat eher damit zu tun die alten Zelte abzubrechen um ihrem Ex Freund Mike nicht mehr über den Weg zu laufen.

Aber Stacy ist ein kleiner Pechvogel und manches Mal auch sehr übereilt und so hat sie nicht nur vor lauter Fluchtgedanken nicht wirklich einen Plan als sie in der Nähe Chicagos ankommt und sie jetzt weder Geld noch Job in der Tasche hat.
Aber Stacy ist Stur und versucht per Anhalter nach Chicago zu kommen wo sie vielleicht eine alte Schulfreundin aufnehmen würde.

Aber wie es das Schicksal so will hat es ganz andere Pläne die in Form von Mitch Havisham daherkommen...


 

Cover

Das Cover macht Lust auf mehr und ist für mich ein Hingucker! Man überlegt was die Frau Träumen könnte und was hinter dem Titel schlummert! :D
Für mich ein gelungener Eyecatcher und durch die Farben sehr stimmig gehalten!!! :D



Schreibstil

Die Autorin Mila Summers hat einen flüssigen Schreibstil der mich in eine schöne Kurz Geschichte geführt hat in der der Zufalle keine Unwesentliche Rolle spielt, und ja es gibt die unmöglichsten Zufälle wie ich aus eigener Erfahrung weiß! ;)
Jedenfalls für mich gelungen und brachte mich mehr als einmal zum Schmunzeln!!!



Meinung

Wenn Liebe keiner Venunft folgt...

Stacy Brewster ihres Zeichens Museologin und 24 Jahre alt ist froh aus dem kleinen Ort in dem sie mit ihrer Tante lebte wegzukommen.
Allerdings nicht weil sie sich bei Tante Anne unwohl fühlte, sondern weil ihr Ex Freund nicht nur die Frechheit hatte ihr das Herz zu brechen sondern gerade mal ein paar Straßen von Stacys altem Zuhause seine neue auszuführen.

Das ist für Stacy Zuviel und sie verlässt Fluchtartig den Ort für eine bessere Zukunft woanders in der Ferne, natürlich völlig Kopflos.
Denn Stacy hat nicht nur fast kein Geld dabei, sondern auch der Job wo sie sich erhofft hatte wurde intern schon vergeben und Stacy muss sich in einer sehr dubiosen Absteige die Nacht um die Ohren schlagen.

Aber aufgeben kommt für Stacy auch nicht in Frage und so beschließt sie ihr Glück in Chicago zu probieren und vielleicht bei ihrer alten Mitbewohnerin Lindsey unterzukommen.
Der Plan an sich ist ja Klasse, aber wie soll sie nach Chicago ohne Geld und so beschließt sie per Anhalter zu fahren und ja es hält einer an und zwar kein geringerer als ein sehr gutaussehender junger Mann namens Mich Havisham der nicht nur Single ist, mit seinen 28 Jahren sondern auch noch ein dubioses Angebot für Stacy parat hält.

Dieses Angebot umfasst vor allem das Stacy seine Freundin mimt um seine Familie ruhig zu stellen während einer Feier, und auch wenn das Thema nicht neu ist, ist es etwas das die Autorin für mich gut umgesetzt hat und ich mich köstlich dabei amüsierte und weder die Lovestory noch die Erfahrungen oder die Intrigen zu kurz kamen.

Allerdings auch wenn ich nur sagen kann es hat 5 Sterne verdient würde ich mir wünschen nächstes Mal etwas mehr zu lesen, da es mir ausnehmend gut gefällt!!!


Fazit 

Sehr empfehlenswert und für mich gut gelungen und ich freu mich auf mehr von der Autorin

 

5 von 5 Sternen